Freitag, 05.12.2014

Ramba-Samba

Deutsche Mittelständler erhalten in Brasilien Konkurrenz aus China, die den Markt von unten aufrollt. Doch die Deutschen haben noch einen Trumpf in der Hand.

Eine nüchterne Betrachtung der Standortfaktoren macht Brasilien zu einem wirtschaftlich sehr interessanten Land: Demokratie und hohe Rechtssicherheit, Rohstoffreichtum sowie eine im Vergleich zu anderen Schwellenländern hohe Industrialisierung, die vor allem eine Nachfrage nach Maschinen und Anlagen...