Freitag, 07.02.2014

AUS DER FORSCHUNG

Kinematische Menschmodelle

Problem: Im Sport- und Schutzkleidungsbereich muss die 3-D-Produktentwicklung bislang mit statischen virtuellen Menschmodellen auskommen. Das führt zu einem erheblichen Nachteil. Denn Körperpositionen in Bewegung können nicht nachgebildett werden.

Lösung: Kinematische...