Freitag, 07.02.2014

Wenn es darauf ankommt

In guten Zeiten braucht niemand eine Strategie. Laufen die Geschäfte schlechter, kann diese ein rettender Anker sein. Wie Unternehmer eine Strategie entwickeln.

Mittelständler sind Bauchentscheider. Das hat auch Professor Thomas Sauer von der Fachhochschule Jena festgestellt. Er sagt: "Kleinere Unternehmen entwickeln ihre Strategie eher intuitiv. Die Geschäftsführer haben oft ein Bauchgefühl dafür, was strategische machbar ist und was nicht." Dieses...

Info

Die richtige Strategie finden

Das müssen Sie bei der Entwicklung einer Strategie wissen

Wie viel Zeit nimmt eine Strategieentwicklung in Anspruch?

  • Die reine Strategieentwicklung dauert eine Woche bis maximal einen Monat. Bei guter Vorarbeit kann ein Unternehmer mit 5 bis 30 Manntagen verteilt auf ein Jahr für die reine Strategieentwicklung rechnen.

Wie viel kostet mich eine gute Strategie?

  • Neben der Arbeitszeit, s.o., müssen für einen Strategieberater mindestens 1.500 Euro am Tag eingeplant werden.

Wer hilft?

  • Zunächst können Theoriebücher weiterhelfen. Hilfe von außen kann sinnvoll sein, wenn ein Punkt erreicht ist, an dem man alleine nicht mehr weiterkommt. Dann können die Tipps vom Steuerberater, vom strategischen Berater, vom Beirat oder von einem Strategieberater sinnvoll sein.

Quelle: Markt und Mittelstand