Freitag, 07.03.2014

Akademische Handwerker

Tausende brechen jedes Jahr ihr Studium ab und gleichzeitig fehlen bei Mittelständlern Fachkräfte. Bundesbildungsministerin Johanna Wanka will Studienabbrecher in einer Initiative gezielt für Handwerksberufe gewinnen. Franz Seuling, Personalleiter bei Dr. Schneider Kunststoffwerke sagt, was die Ministerin plant, das macht der Mittelstand längst.

Markt und Mittelstand: Stellen Sie Studienabbrecher ein?

Franz Seuling: Bei uns entscheidet nicht der Abschluss. Der Intellekt und die Soft Skills sind ausschlaggebend. Und ein angestrebtes Studium ist nichts anderes als der Beweis, dass einer den Intellekt hat. Zumindest war das mit den Diplomingenieuren...