Donnerstag, 02.10.2014

Auf dem Weg zur Parität

Nach Meinung von Devisenexperten steht der Euro vor einer Abwertung. Für die exportlastige deutsche Wirtschaft wirkt das wie ein kleines Konjunkturpaket.

Die Prognose klingt gewagt: Geht es nach Robin Brooks, Chef-Währungsstratege der Investmentbank Goldman Sachs, wird der Euro in gut drei Jahren auf Parität zum Dollar sinken. Ein Euro würde dann nur noch einen Dollar kosten. Liegt Brooks richtig, entspräche das einem weiteren Abwärtspotenzial...