Freitag, 06.02.2015

Nachbesicherung erwirkt

Bilanzskandal bei Penell

Der Unternehmer Kurt Penell hat zur Nachbesicherung seiner in Bedrängnis geratenen Penell-Unternehmensanleihe die Schwestergesellschaft Synchro Plus in den Sicherheiten-Pool der Anleihegläubiger eingebracht. 100 Prozent der Anteile an dem Energiedienstleister wurden an den Treuhänder MSW übertragen,...