Freitag, 02.12.2016

Kleidung für die Wand

Die Marburger Tapetenfabrik gibt es seit 171 Jahren. Die Lust am Ausprobieren und der lange Atem des Eigentümers halten das Traditionshaus jung.

IN EINEM UNSCHEINBAREN Kellerlager der Marburger Tapetenfabrik, das selbst die meisten Mitarbeiter noch nie betreten haben, werden Visionen Wirklichkeit. Hier, im Geheimlabor von Ullrich Eitel, bringen Glasfasern mit einem Knopfdruck die Betonwand zum Leuchten, und nur ein paar Meter weiter kann...