Freitag, 05.02.2016

"Gefahr durch Digitalisierung"

Kaum einem Firmenchef sind die juristischen Folgen einer M2M-Kommunikation klar, beobachtet Rechtsanwalt Markus Kaulartz.

Markt und Mittelstand: Herr Kaulartz, mit welchen rechtlichen Problemen müssen mittelständische Firmenchefs bei der M2M-Kommunikation rechnen?

Markus Kaulartz: Das Bürgerliche Gesetzbuch aus dem Jahre 1900 ist immer noch erstaunlich gut geeignet, diese rechtlichen Probleme zu lösen. Denn verantwortlich...