Freitag, 05.02.2016

Karosserie ohne Nadelstreifen

Das Fahrzeug für den Chef spiegelt das Image des Unternehmens wider. Wer als Trendsetter gelten will, setzt auf umweltfreundlichen Antrieb.

DARF ES EIN BISSCHEN mehr sein? Wenn es auf die Mobilität ankommt, sind dem fahrbaren Untersatz des Firmenchefs kaum Grenzen gesetzt - es sei denn, er hat es mit Beamten eines baden-württembergischen Finanzamtes zu tun. Sie wollten einem Unternehmer versagen, seinen Firmenwagen bei den Betriebsausgaben...