Freitag, 05.02.2016

Restrisko bleibt

China lockt noch immer viele Mittelständler an. Doch die Zahlungsausfälle von Abnehmern aus Fernost häufen sich.

CHINA IST FÜR DEUTSCHE Mittelständler derzeit ein zweischneidiges Schwert. Lange durch hohe BIP-Wachstumsraten von 10 Prozent und mehr getrieben, konnten die hiesigen Unternehmen in Fernost lukrative Geschäfte machen. Doch das Klima trübt sich bekanntlich ein: Die prognostizierten Wachstumsraten...