Freitag, 03.02.2017

Arbeitgeber am Pranger

Nicht alle Äußerungen in Bewertungsportalen sind erlaubt

ÄUSSERN SICH Arbeitnehmer im Internet über ihren Arbeitgeber, fallen nicht alle Bewertungen positiv aus. Grundsätzlich sind viele Aussagen von der Meinungsfreiheit abgedeckt, sofern sie den Tatsachen entsprechen. "Gegen Aussagen vorzugehen ist nur bei der Veröffentlichung von Betriebsgeheimnissen...