Montag, 10.04.2017
Urbaner Geländesportler: Fahrspaß und Querfeldein-Ambitionen verbindet der Fiat mit einem auffälligen Äußeren, das irgendwie an den Mini erinnert.

Foto: Fiat

Urbaner Geländesportler: Fahrspaß und Querfeldein-Ambitionen verbindet der Fiat mit einem auffälligen Äußeren, das irgendwie an den Mini erinnert.

Geht ins Gelände

Der Fiat 500x Cross Plus 2.0 Mjet 140 PS 4x4 im Geschäftswagen-Check

Italophile Abwechslung für den Fuhrpark: Der ausgewachsene Quinquecento verbindet Fahrspaß und Querfeldein-Ambitionen. Bei der Beladung darf man aber keine allzu großen Erwartungen haben.

Image: Der ausgewachsene Quinquecento macht optisch einiges her. Fahrspaß und Querfeldein-Ambitionen verbindet der urbane Geländesportler mit einem auffälligen Äußeren, das irgendwie an den Mini erinnert.

Nutzen: Bei der Beladung darf man keine allzu großen Erwartungen haben. Durch eine recht kleine Öffnung lassen sich im Kofferraum gerade mal 350 Liter bei aufgestellter Rücksitzlehne befördern, bei umgelegter Rückbank passt etwa dreimal so viel hinein. Die Zuladung bringt es immerhin auf 545 Kilogramm. Für knapp 27.000 Euro lässt sich ein Fahrzeug erstehen, das sich auch von matschigen Feldwegen nicht stoppen lässt und auf 100 Kilometer nur rund 5 Liter Diesel schluckt. Ungünstig ist die Sitzposition des Fahrers, da der Blick durch die Frontscheibe begrenzt wirkt.

Technik: Highlight ist das radar- und kameragestützte Auffahrwarnsystem. Damit sich der Kraftstoffverbrauch in Maßen hält, schaltet der Allradantrieb nur bei Bedarf auch die Heckachse zu. Die Verwandtschaft mit dem Jeep Renegade ist auf den ersten Blick nicht erkennbar, aber von dessen Plattform stammen die robusten Eigenschaften. Der Tribut dafür ist der für einen Wagen mit einem Radstand von 2,5 Metern weite Wendekreis von 11,5 Metern.

Fazit: Als Kleinlieferwagen bringt der Fiat mit Retrodesign und Kultknubbelstatus italophile Abwechslung in den Fuhrpark. 

Folgen Sie Markt und Mittelstand jetzt auch auf LinkedIn:    


Die Fahrzeuge wurden der Redaktion von den Herstellern zu Testzwecken zur Verfügung gestellt. Die technischen und Verbrauchsinformationen beruhen auf Herstellerangaben.