Advertorial - Für den Inhalt auf dieser Seite ist Dassault Systèmes verantwortlich.

Agile Produktentwicklung: Die Zukunft liegt in der Cloud

Schneller, höher, weiter – Unternehmen in Deutschland stehen heute mehr denn je unter Druck. Dieser ist zum einen durch ein immer größeres internationales Wettbewerbsumfeld bedingt. Zum anderen fördern spezifische Kundenwünsche individualisierte Innovationen. Der Unternehmensstandort Deutschland muss sich diesen Herausforderungen annehmen, um auch zukünftig bestehen zu können.

 

Bildnachweis (Bild zur Verfügung gestellt von Dassault Systèmes)Bildnachweis Dassault Systèmes (Bild zur Verfügung gestellt von Dassault Systèmes)
Info

Cloud-Services: Fester Bestandteil deutscher Unternehmenskultur
„75 Prozent der befragten Unternehmen in Deutschland gehen davon aus, dass Cloud Services in den nächsten drei Jahren aus modernen Geschäftskulturen nicht mehr wegzudenken sei. Fast die Hälfte (46 Prozent) befindet sich bereits in einer fortgeschrittenen Etablierungsphase ihrer Cloud-Umsetzung.“, wie ein IDC Executive Summary von Dassault Systèmes zeigt: Link zur Studie*

 

Mehr dazu »

Die gute Nachricht: Deutsche Hersteller haben dies erkannt und arbeiten bereits an der Umsetzung. Eine Schlüsselrolle bei der Erreichung dieses Ziels nimmt die Digitalisierung und die Nutzung neuester Technologien ein. Erst dadurch kann der hohe Grad an Agilität erreicht werden, um den „Innovations-Hub Deutschland“ möglich zu machen. Das Fundament für schnelle und individuelle Lösungen bietet sich heute mehr und mehr in der ortsunabhängigen und kollaborativen Zusammenarbeit in der Cloud. Nicht nur können Produkte – gerade im Mittelstand – so kosteneffizienter und ressourcenschonender entwickelt werden, auch die Abstimmung innerhalb eines Unternehmens gelingt so schneller. Viele Vorteile, die sich Unternehmen heute bereits sichern können.

 

Cloud auf dem Vormarsch

 

Die IDC Executive Summary von Dassault Systèmes zeigt, dass Digitalisierung und Innovation im globalen Wettbewerb langfristig gesehen entscheidende Treiber für nachhaltigen Erfolg sind. Cloud-Services spielen hierbei eine zentrale Rolle. Dominic Kurtaz, Managing Director EuroCentral bei Dassault Systèmes, beschreibt den Einsatz in Deutschland wie folgt: „Ich habe viele Geschichten gehört, dass die Wirtschaft zögerlich sei, wenn es um Cloud-Lösungen geht. Aber die Daten zeigen: das Gegenteil ist der Fall.  Deutschland nimmt die Cloud in allen Bereichen der Wirtschaft an. Die Infrastruktur spielt nur noch nicht mit.“

Die aktuelle Krise zeigt mehr denn je: Unternehmen brauchen digitale Strategien um in besonderen Situationen handlungsfähig zu bleiben. Dabei gilt es über den eigenen Tellerrand hinaus zu sehen. „Speziell Deutschland ist ein so starkes Zentrum der Innovation, vom Fahrzeug bis zum Impfstoff. Diese Innovationskraft gilt es weiterzuführen und neue Prioritäten zu setzen. Unternehmen müssen sich auf das große Ganze konzentrieren und Prozesse in allen Unternehmensbereichen von Anfang bis Ende denken“, so Dominic Kurtaz weiter.

 

Kollaborativ zum Ziel

 

 

„Wir sehen definitiv eine gewisse Beschleunigung. Unternehmen erkennen die Transformationsaspekte technischer Lösungen und sehen nicht nur die operative Exzellenz innerhalb einzelner Teilbereiche“, berichtet Dominic Kurtaz. Hier zeigt sich der Vorteil von Cloud-Lösungen: Wissen, Daten und ganze Projekte sowie Prozesse können in den virtuellen Raum übertragen werden und stehen dort ortsunabhängig zur Verfügung. Damit gelingt nicht nur ein Abbilden bestehender Unternehmensstrukturen, sondern lassen sich auch leichter agile neue Wege finden – und so nachhaltige Innovationen schaffen.

 *Quelle: IDC Executive Summary „IDC Empfehlungen für die agile Nutzung skalierbarer Softwarelösungen mit SaaS“, 2020.

 

2020 © Markt und Mittelstand · Alle Rechte vorbehalten.

Der Newsletter für Unternehmer – jeden Donnerstag in Ihr Postfach

NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN