Freitag, 03.07.2009

Alles abgegeben

Droht die Insolvenz, so stecken viele Mittelständler ihre Pensionszusagen und Lebensversicherungen in die Firma, um sie zu retten. Geht es schief, stehen sie nach dem Konkurs ohne Altersvorsorge da. Wir sagen Ihnen, wie es besser geht.

Wie schnell die Firma Pleite gehen und der Geschäftsführer ohne jede Absicherung dastehen kann, musste Peter Mering vor einigen Jahren schmerzlich erfahren. Sein gut gehendes Bauunternehmen mit 200 Beschäftigten und einem Jahresumsatz von 17 Millionen Euro geriet plötzlich immer mehr in Bedrängnis....

2022 © Markt und Mittelstand · Alle Rechte vorbehalten.

Der Newsletter für Unternehmer – jeden Donnerstag in Ihr Postfach

NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN