Freitag, 03.07.2009

Geordnete Verhältnisse

Die Ansprüche der mittelständischen Firmen an die Software für Geschäftsprozesse steigen. Überschaubare Kosten und großer Funktionsumfang sind bei ERP-Programmen die entscheidenden Kriterien.

Keine Experimente" - die politische Devise von Konrad Adenauer machen sich deutsche Mittelständler auch heutzutage noch gern zu eigen. Gerade, wenn es um die betriebswirtschaftliche Standardsoftware geht, sind die Macher der Republik ganz konservativ.

Verständlich - besonders beim Thema Enterprise...

2022 © Markt und Mittelstand · Alle Rechte vorbehalten.

Der Newsletter für Unternehmer – jeden Donnerstag in Ihr Postfach

NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN