Freitag, 03.07.2009

Volle Haftung

Moderne Klebtechnik fügt bisher nicht kombinierbare Werkstoffe zusammen. In immer mehr Hightech-Anwendungen verdrängt das flexible Verfahren das Schweißen, Nieten oder Schrauben und avanciert damit zur Schlüsseltechnologie.

Lassen Wissenschaftler am europäischen Kernforschungszentrum CERN in Genf winzige Elementarteilchen fast mit Lichtgeschwindigkeit kollidieren, dann wollen sie damit herausfinden, was die Welt im Innersten zusammenhält. Ulrich Wiedenmann hingegen genügt es zu wissen, was die Transformatoren der...

2022 © Markt und Mittelstand · Alle Rechte vorbehalten.

Der Newsletter für Unternehmer – jeden Donnerstag in Ihr Postfach

NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN