Freitag, 02.10.2009

Gutes kommt von oben

Immer mehr Mittelständler bestücken ihre Dächer mit Solaranlagen. Als Alternative zum teueren Eigenbau können die Firmendächer auch an Solarbörsen vermietet werden.

das vermieten von dächern ist im Mittelstand längst kein Einzelphänomen mehr. Dachbörsen wie Alpensolar oder die New Energy Group suchen im ganzen Land nach Dachflächen, um diese an Pächter zu vermitteln, die darauf Solarzellen errichten. Zwischen 3 und 6 Prozent des Jahresertrags bezahlen...