Donnerstag, 01.04.2010

Abseits des Mainstreams

Ob Formel 1 oder Bundesliga: Prominentes Sportsponsoring ist meist exklusiv den Großkonzernen vorbehalten, Mittelständlern bleibt oft nur der regionale Fußballverein. Doch mit etwas Einfallsreichtum können die Unternehmen auch abseits des Mainstreams ihre Sportlichkeit unter Beweis stellen.

Er war der beliebteste Kölner - und spielte ausgerechnet für den verhassten FC Bayern. Als Nationalspieler Lukas Podolski im vergangenen Herbst aber wieder zu seinem Heimatverein, dem sonst eher glücklosen FC Köln, zurückkehrte, jubelte da natürlich das ganze Rheinland. Der Solarzellenhersteller...