Donnerstag, 01.04.2010

Die Fünf im Einser-Zeugnis

Das neue Schuldverschreibungsgesetz bringt für Unternehmen, die Wachstum über Anleihen finanzieren möchten, klare Vorteile und macht das Instrument attraktiver. Allerdings hat der Gesetzgeber eine Fußangel eingebaut.

Wenn Arthur Zimmermann an seine erste Anleihe denkt, fallen ihm sofort zwei Eckdaten ein: 5 - 5 Zentimeter und 3,5 Tage. "Wir haben 2005 den Kauf des größten österreichischen Buchverlages über eine Schuldverschreibung finanziert", erinnert sich der Finanzvorstand der Ernst Klett AG. Ein Konsortialkredit...