Freitag, 07.05.2010

Let the games begin

Brasilien gewann das Double. 2014 wird in dem südamerikanischen Staat die Fußball-WM angepfiffen, 2016 in Rio das olympische Feuer entfacht. Projekte von über 40 Milliarden Euro sind geplant. Nur einen kleinen Teil wird der deutsche Mittelstand erhalten. Trotzdem lohnt es sich, genau hinzusehen.

Selbst die sportbegeisterten Brasilianer sind skeptisch, was sie von der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 und den Olympischen Spielen 2016 in ihrem Land halten sollen. "Wir sind noch nicht so weit", sagen sie ganz uneitel. Das südamerikanische Land hat sich mit den beiden Sportevents viel vorgenommen....