Freitag, 03.09.2010

In sicheren Bahnen

Unternehmen achten verstärkt auf den kostengünstigen Einsatz von Geschäftswagen. Doch Sparen ist nicht alles. Mobilität für die Fahrten zu den Kunden sowie das Auto als Motivation für die Mitarbeiter spielen auch eine Rolle.

Als sich Mark Zimmermann besonders umweltbewusst geben wollte, schaffte er sich einen Smart als Dienstwagen an. Der Geschäftsführer des Frankfurter Softwarehauses Infomotion fuhr ein paar Wochen damit umher, bis ihn ein Mitarbeiter fragte: "Kannst Du als Chef nicht ein seriöses Auto fahren?"...