Freitag, 01.04.2011

Die Preisereise

Im Ersatzteilgeschäft lassen sich hohe Margen erzielen. Viele Unternehmen realisieren diese aber nicht, sondern kapitulieren vor der Komplexität bei dem Geschäft mit Tausenden von Teilen. Die Firma Dürr Systems hat die Herausforderung gemeistert.

ALS HARALD KRAISS vor 25 Jahren im Ersatzteilvertrieb von Lackieranlagen bei Dürr Systems anfing, ging das Unternehmen bei der Preisfindung von Ersatzteilen nach einem Standardschema vor Auf Hersteller- oder Einkaufspreise wurde eine pauschale Marge aufgeschlagen und so der Verkaufspreis ermittelt....