Freitag, 01.07.2011

Kompakt Finanzierung

Erst Feier, dann Steuer +++ Investitionsaufgabe rückwirkendes Ereignis +++ Internationaler Zahlungsverkehr +++ Zahl des Monats +++ USA herabgestuft +++ ERP-Startfonds erweitert +++ Leasing wieder eine Alternative

Erst Feier, dann Steuer

Aufwendungen für Betriebsveranstaltungen sind oberhalb der Freigrenze von 110 Euro pro Arbeitnehmer lohnsteuerpflichtig. Dies bestätigte das Finanzgericht (FG) Düsseldorf in einem aktuellen Urteil. Streitpunkt war die Jubiläumsfeier einer Aktiengesellschaft. Das Gericht...