Freitag, 04.11.2011

Luftnummer

Kurz vor den Wahlen in Berlin stellte Wirtschaftsminister Rösler eine Initiative für den Mittelstand vor. Sie verspricht mehr Wachstumschancen - doch wer die Initiative nutzen möchte, läuft ins Leere.

SEIN VORGÄNGER Rainer Brüderle konnte noch den "Aufschwung XXL" verkünden, damit würde sich Philipp Rösler heute nur noch lächerlich machen. Doch auch sonst fehlt dem jungen Wirtschaftsminister das wirtschaftliche Profil, mit dem er punkten kann. Bei der Eurorettung hat er keine eindeutige...