Freitag, 04.02.2011

"Stabiler Wachstumsmarkt"

Die in Baden-Württemberg wichtigen Branchen Automobilwirtschaft und Machinenbau haben in der Krise Federn lassen müssen. Im Aufschwung befinden sie sich jetzt wieder auf der Überholspur -vor allem dank ihrer hohen Innovationsfähigkeit und Exportstärke. Nun werden gut ausgebildete Arbeitskräfte knapp. Dem begegnet das Land mit einer Fachkräfteinitiative, erklärt Wirtschaftsminister Ernst Pfister (FDP).

MuM: Herr Minister, warum sollten Mittelständler in den Standort Baden-Württemberg investieren?

Pfister: Länder-Rankings unabhängiger Institutionen zeigen den Wirtschaftsstandort Baden-Württemberg stets auf Spitzenpositionen. Unser Land glänzt mit Innovationskraft, niedriger Arbeitslosigkeit,...

2020 © Markt und Mittelstand · Alle Rechte vorbehalten.

Der Newsletter für Unternehmer – jeden Donnerstag in Ihr Postfach

NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN