Freitag, 04.05.2012

Einkauf ohne Reue

Elektronische Beschaffung bringt für Angebote und Lieferungen Vorteile. Drei Unternehmen berichten über ihre Erfahrungen.

Von Michael Dörfler GUT DIE HÄLFTE seiner Beschaffungsvorgänge wickelt Brennmeister Holger Frey virtuell ab. Zwar hat der Edeldestillat-Hersteller mehr als 400 Lieferanten im Portfolio, doch bei gerade einmal vier davon bestellt der Generalbevollmächtigte der Gansloser Destillerie in Bad Ditzenbach...