Freitag, 07.09.2012

Nord-Süd-Achse im Einkauf

Einige südeuropäische Länder werben aktiv um deutsche Einkäufer. Das gesunkene Lohnniveau macht Portugal für sie besonders interessant.

Von Doris Hülsböhmer

PORTUGIESISCHE FIRMEN klopfen seit August an die Tür deutscher Einkäufer. Wirtschaftsminister Philipp Rösler reist Anfang Oktober nach Spanien mit einigen deutschen Einkäufern im Schlepptau, um Wirtschaftskontakte zu fördern. Und italienische Firmen wenden sich an die...