Freitag, 02.11.2012

Eintritt in den Kapitalmarkt

Immer mehr internationale Investoren interessieren sich für den Schuldschein. Das hilft deutschen Emittenten aus dem Mittelstand.

FÜR VIELE MITTELSTÄNDLER gilt der Schuldschein als beste Eintrittskarte für den erweiterten Kapitalmarkt. Besonders dann, wenn die Hausbanken an ihre Grenzen kommen und neue Gläubigergruppen erschlossen werden sollen. Bei den Laufzeiten spielt die Musik zwischen drei und sieben Jahren. "In Einzelfällen...

2022 © Markt und Mittelstand · Alle Rechte vorbehalten.

Der Newsletter für Unternehmer – jeden Donnerstag in Ihr Postfach

NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN