Freitag, 05.10.2012

Sammelwut

Um das Kundendatenmanagement zu verbessern und Kosten zu sparen, sollten Unternehmer Technik und Personalaufwand unter die Lupe nehmen.

BIS ENDE APRIL diesen Jahres gab es bei einem mittelständischen Antriebstechnikunternehmen, das namentlich nicht genannt werden will, kein CRM-System. Jeder Vertriebsmitarbeiter hat die Daten der Kunden bis zu diesem Zeitpunkt rein nach Bauchgefühl gemanagt. Der eine führte Excel-Listen, der...