Freitag, 01.11.2013

Ohne Werbeunterbrechung

Viele Mittelständler betreiben Werbung rechtlich nicht immer einwandfrei.

UNVERHOFFT KOMMT OFT. Wieder einmal flattert der Brief eines Anwalts mit einer Abmahnung ins Haus. Der Grund: Bei der Werbung wurde der Datenschutz verletzt. "Rein rechtlich betrachtet ist am Ende sehr wenig erlaubt", erläutert Datenschutz-Experte Timo Schutt, Partner bei Schutt Waetke Rechtsanwälte....

2020 © Markt und Mittelstand · Alle Rechte vorbehalten.

Der Newsletter für Unternehmer – jeden Donnerstag in Ihr Postfach

NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN