Freitag, 06.11.2015

Mobilitätsrichtlinie unterwegs

Die Mitnahme der betrieblichen Rentenansprüche ins EU-Ausland soll einfacher werden, doch für Arbeitgeber bedeutet die neue EU-Mobilitätsrichtlinie Aufwand.

Von Kinza Khan

DIE EU-MOBILITÄTSRICHTLINIE zielt darauf ab, die Arbeitnehmerfreizügigkeit zu verbessern. Denn wer derzeit noch in an anderes EU-Land zieht, um dort zu arbeiten, verliert einen Teil seiner bis dato erworbenen betrieblichen Rentenansprüche. Mit der neuen Richtlinie will der europäische...

2020 © Markt und Mittelstand · Alle Rechte vorbehalten.

Der Newsletter für Unternehmer – jeden Donnerstag in Ihr Postfach

NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN