Freitag, 03.06.2016

Am Reset-Knopf

Die brasilianische Interimsregierung will harte Wirtschaftsreformen einleiten. Für deutsche Mittelständler hätte dies nicht nur Vorteile. Zudem brauchen sie Geduld.

MARC HEITMANN JUCKT es schon in den Fingern. Endlich, sagt er, bewege sich wieder etwas in Brasilien. Endlich könnte die lähmende Wirtschaftsflaute zu Ende gehen, die ihn bislang noch daran hindert, richtig durchzustarten. Im Jahr 2014 ist der Manager ins südbrasilianische Joinville gezogen,...