Freitag, 03.06.2016

Die zweite Runde

Viele Unternehmen müssen künftig ihre Mittelstandsanleihen refinanzieren. Das wird nicht jedem gelingen. Anbieter von Fremdkapital wittern ein gutes Geschäft.

DIE HIOBSBOTSCHAFTEN am Markt für Mittelstandsanleihen reißen nicht ab: Einstige Hoffnungsträger des Segments wie der Brennstoffhersteller German Pellets oder der Modekonzern Steilmann schockten ihre Geldgeber mit Insolvenzanträgen. Der Maschinenbauer Singulus und der Stahlkonzern Scholz stecken...