Freitag, 03.06.2016

Grenzwertig

Die europäische Exportwirtschaft ist auf offene Binnengrenzen angewiesen. Die derzeitigen Kontrollen greifen jedoch empfindlich in Lieferketten ein.

FLÜCHTLINGSKRISE, Terrorgefahr - Europa verschärft die Kontrollen im Binnenmarkt. Gerade haben die EU-Staaten die vorübergehende Aussetzung der Schengen-Regeln um sechs Monate verlängert. Für Pendler zwischen den Mitgliedsstaaten zeichnen sich ebenso wie für die Lieferkette mittelständischer...