Freitag, 02.09.2016

Der Spion, der aus der Leitung kam

Nie war es leichter, Hightech-Geheimnisse deutscher Firmen auszuspähen: Ausländische Investoren kaufen mittelständische Betriebe auf und ziehen die Daten ab. Können sich Unternehmen davor schützen?

Von Kinza Khan und Michael Dörfler

WAS IST EINFACHER, als irgendwo einzubrechen und Wertgegenstände zu klauen? Wenn die Opfer einem ihre Preziosen freiwillig geben. Genau so lässt sich beschreiben, was seit Jahresbeginn bei deutschen Hightechunternehmen abläuft: Ende Juli verkaufte Osram sein...