Freitag, 03.03.2017

ZUKUNFTSMARKT

Serbien

Reformbestrebungen, starke Inves titionstätigkeit und Auslandsverschuldung prägen die Wirtschaft in Serbien. Die Wachstumsperspektiven sind gut, werden aber von niedrigen Inlandsersparnissen sowie einem schwachen Geschäftsumfeld leicht beeinträchtigt. Auch die hohe Staatsverschuldung...

2020 © Markt und Mittelstand · Alle Rechte vorbehalten.

Der Newsletter für Unternehmer – jeden Donnerstag in Ihr Postfach

NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN