Freitag, 05.05.2017

Der Aufwand lohnt sich

Bürokratie und hohen Gehältern zum Trotz: In Brasilien mit einer Niederlassung vertreten zu sein ist für viele Mittelständler attraktiv.

MARC HEITMANN WUSSTE bei der Gründung genau, wo er hin will: Die brasilianische Tochterfirma von A. & H. Meyer (AHM), eines Anbieters von Produkten zur Elektrifizierung von Möbeln, residiert auf 800 Quadratmetern in Joinville im Bundesstaat Santa Catarina im Süden Brasiliens. "Uns war klar, dass...

Oops, an error occurred! Code: 20191019004203cc3d2041