Freitag, 03.11.2017

Gehen oder bleiben?

Mittelstand legt Investitionen in Katalonien vorerst auf Eis

DER DEUTSCHE MITTELSTAND

sorgt sich um die Zukunft der spanischen Region Katalonien. Selbst bei einer Abspaltung sollte er aber nichts überstürzen, rät Albert Peters, Präsident des Kreises deutschsprachiger Führungskräfte in Barcelona und Wirtschaftsprüfer für die Kanzlei Rödl & Partner...

Oops, an error occurred! Code: 20191023031924ec48f724