Freitag, 01.12.2017

MÄRKTE

EU geht härter gegen Billigimporte vor

Das Europäische Parlament hat strengere Vorschriften gegen subventionierte Importe aus Drittstaaten verabschiedet. Damit soll die heimische Industrie geschützt werden. Die Stahl-, Aluminium-, Zement-, Chemie- und Solarindustrie seien besonders von der Billigkonkurrenz...