Freitag, 06.04.2018

Anschnallen, bitte!

Deutsche Im- und Exporteure fakturieren flexibel in Euro oder der Währung ihrer Handelspartner. Hedging & Co. sichern ab.

EINE DER ERSTEN Fragen bei Handelsgeschäften im Ausland ist für deutsche Mittelständler die der verwendeten Währung. Der Euro ist international akzeptiert und häufig die Devise der Wahl. Einige Handelspartner jedoch bestehen auch auf US-Dollar, Renminbi oder Real.

Dass deutsche Unternehmen...

Oops, an error occurred! Code: 20210121050435804f4b89

2020 © Markt und Mittelstand · Alle Rechte vorbehalten.

Der Newsletter für Unternehmer – jeden Donnerstag in Ihr Postfach

NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN