Freitag, 07.09.2018

Prämie für Streikbrecher

DAS BUNDESARBEITSGERICHT (BAG) hat die Arbeitgeberseite im Arbeitskampf gestärkt. Die Richter haben nichts gegen Anreizprämien einzuwenden, um Arbeitnehmer von der Teilnahme an einem Streik abzuhalten. Was Arbeitgeber dennoch beachten sollten, erklärt Fachanwältin Angela Emmert.

Frau Emmert, wonach richtet sich die Höhe der Streikbruchprämie?

Im konkreten Fall haben die Richter die Höhe von 200 Euro bei einem Bruttomonatseinkommen von 1.480 Euro für zulässig erklärt. Eine Streikbruchprämie kann auch das Streikgeld um ein Mehrfaches übersteigen.

Zulässig sind nur...

Oops, an error occurred! Code: 20220518123113cb54cb81

2022 © Markt und Mittelstand · Alle Rechte vorbehalten.

Der Newsletter für Unternehmer – jeden Donnerstag in Ihr Postfach

NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN