Freitag, 04.10.2019

Angst vor dem Absturz

Deutsche Unternehmen befürchten wegen zunehmender Handelshemmnisse einen Rückgang ihrer Exporte. Auf die wachsenden Unsicherheiten reagieren sie mit dem Abschluss von mehr Risikoversicherungen. Ein Patentrezept gegen Handelskriege, Wirtschaftssanktionen und den Brexit ist das allerdings nicht.

Acht Prozent niedriger als im Vorjahresmonat war im Juni 2019 der Wert der deutschen Ausfuhren. Betrachtet man das gesamte erste Halbjahr, stieg der Export noch um 0,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitrum. Für das gesamte Jahr prognostiziert der DIHK ein mageres Exportplus von 1,2 Prozent.

Quellen:...