Freitag, 01.11.2019

Plan B statt Planwirtschaft

Durch die Wende wurde ein Großteil der DDR-Betriebe vom Markt gefegt. Doch die überlebenden Firmen profitieren von ihren damaligen Erfahrungen bis heute.

Von Jens Kemle und Matthias Schmidt-Stein

ZEHN PROZENT. Das war das, was ehemaligen DDR-Großbetrieben nach der Wiedervereinigung vor 29 Jahren blieb: ein Zehntel des einstigen Umsatzes, ein Zehntel der ehemaligen Beschäftigten und ein Zehntel ihrer Kunden - zumindest wenn es nach einer damals...