Freitag, 06.12.2019

Advent, Advent ...

... die Ladung brennt: Das gesetzeskonforme Befördern von Gefahrgütern ist eine Kunst für sich und verlangt Spezialisten.

WER EIN AUTO fahren will, braucht einen Führerschein. Wer auch noch gefährliche Güter auf öffentlichen Straßen transportieren will, benötigt zusätzlich einen Gefahrgut-Ausweis. Bei der dazugehörigen Ausbildung lernt er dann auch, wie das Fahrzeug und die gefährliche Ladung korrekt gekennzeichnet...