Freitag, 03.07.2020

Kündigung bei privaten Surfexzessen im Büro

Die exzessive Privatnutzung der vom Arbeitgeber zur Verfügung gestellten IT-Infrastruktur kann eine außerordentliche und fristlose Kündigung rechtfertigen - insbesondere, wenn der Arbeitgeber ein ausdrückliches Verbot ausgesprochen hat. Sowohl die Inhalte der E-Mails auf dem dienstlichen Laptop...