Mittwoch, 23.01.2013
Grafik des Tages

Energiepreise – Deutschland im internationalen Vergleich

Wie gut oder schlecht Deutschland als Standort für Unternehmen in Bezug auf Energiepreise dasteht, das zeigt diese Grafik.

Die Abbildung zeigt Deutschland im Vergleich mit dem Durchschnitt der westlichen EU-Länder und den USA. Negatives vorweg: Deutschland liegt in Bezug auf die Strompreise sowie die Preise für Gas und Kraftstoffe weit über dem Durchschnitt. Doch sowohl das geringe Energieimportrisiko als auch die hohe Versorgungssicherheit sowie das Erreichen der Klimaziele sind klare Wettbewerbsvorteile für Deutschland im internationalen Vergleich.

Die beste erreichbare Position ist jeweils der Wert 100 an den Außenrändern des Spinnwebdiagramms, die schlechteste mögliche Position der Wert Null im Mittelpunkt des Diagramms. Je kleiner die Fläche des umspannten Pentagons ist, desto schlechter schneidet ein Land im Hinblick auf die Energieversorgung ab.