Donnerstag, 23.02.2012
Finanzierung
Private Equity

Investoren skeptisch

Die Lage am deutschen Private-Equity-Markt hat sich seit dem Einbruch im Herbst noch nicht wieder gebessert. Eurokrise und Börsenturbulenzen haben Finanzinvestoren im deutschen Mittelstand zurückgeworfen.

Statt um Neuinvestments will sich jeder zweite Finanzinvestor 2012 um seine Investoren und um das Fundraising kümmern. Das ergab das Private Equity Panel von CMS Hasche Sigle und FINANCE.

Insbesondere die Dealaktivität und dabei Unternehmensverkäufe, bereiten den Finanzinvestoren Sorgen: Drei von vier Exit-Kanäle schätzen sie schlechter ein als noch vor einem Jahr.

Keine Erwartung von Börsengängen

Die Erwartungen der Finanzinvestoren 2012 ein Portfoliounternehmen im Zuge eines Börsengangs veräußern zu können, liegen bei nur 2,13 Punkten auf einer Skala von 1 bis 10. Damit hat sich der Wert gegenüber dem Vorjahr fast halbiert. „Der Erfolg der PE-Branche 2012 wird maßgeblich davon abhängen, ob und wann es gelingt, den Markt langfristig zu beruhigen“, sagt Joachim Dietrich, Partner der Kanzlei CMS Hasche Sigle.

Das Problem: Die PE-Investoren verspüren eine echte Kreditklemme. Sowohl der Zugang zu Finanzierungen als auch die Konditionen der Kredite haben sich gegenüber der letzten Umfrage verschlechtert.

Tal durchschritten?

Es gibt aber auch Hinweise darauf, dass die Private-Equity-Investoren das Schlimmste schon hinter sich haben könnten. So zogen die Geschäftsaussichten der Portfoliounternehmen für die nächsten zwölf Monate gegenüber Oktober 2011 um 7 Prozent auf 6,49 Punkte an.

Branchengewinner bei Neuinvestments:

Am stärksten in der Gunst gewinnen konnten die Software- und IT-Branche (plus 18 Prozent), der Handel (plus 15 Prozent) und der Elektroniksektor (plus 15 Prozent). Am begehrtesten bleiben Dienstleistungsunternehmen.
Für die Umfrage wurden 40 Private-Equity-Häuser, die in den deutschen Mittelstand investieren, befragt.

Quellen: CMS Hasche Sigle, Markt und Mittelstand

2022 © Markt und Mittelstand · Alle Rechte vorbehalten.

Der Newsletter für Unternehmer – jeden Donnerstag in Ihr Postfach

NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN