Dienstag, 29.05.2012
Finanzierung
Unabhängiges Rating für Mittelstandsanleihen

Mittelstandsanleihen geerdet

Das Ratingunternehmen Scope hat erstmals ein unbeauftragtes Rating für 17 Mittelstandsanleihen erstellt. Die im Gegensatz zum Vollrating allein auf quantitativen Faktoren basierende Bewertung, liegt im Schnitt deutlich unter den Emittentenratings.
Ekosem-AgrarBB- heißt es auch für das Agrarunternehmen Ekosem. Von BB+ kommend, war der Fall hier allerdings nicht ganz so tief.
(Foto: Ekosem-Agrar GmbH)Reiff-HandelsgruppeEbenfalls vier Ratingstufen abwärts ging es für das technische Handelsunternehmen Reiff. Statt einem BBB-Investmentgrade steht in der unbeauftragten Bewertung ein BB-.
(Foto: Albert Reiff GmbH + Co. KG)SeidenstickerAm größten ist die Differenz beim Hemdenhersteller Seidensticker: Lag das Emittentenrating bei BB+, kommt Scope nur auf ein Single B.
(Foto: Seidensticker GmbH)SiC ProcessingUnverändert bei BBB- blieb das Rating bei der SiC Processing GmbH, einem Anbieter für die Aufbereitung gebrauchter Sägesuspension aus der Photovoltaik- und Halbleiterindustrie.
(Foto: SiC Processing GmbH)3W PowerEinziger Gewinner der Untersuchung ist die 3W Power S.A. Das Energieunternehmen kann sich auf einen Sprung von B- auf B+ freuen.
(Foto: AEG Power Solutions)MT-EnergieBeim niedersächsischen Biogasanlagenhersteller MT Energie hält sich der Rating-Unterschied in Grenzen: Von BBB- ging es eine Stufe herunter auf BB+.
(Foto: MT-Energie GmbH)Für nicht voll entwickelt hält Scope-Chefanalyst Thomas Morgenstern die Kapiatlmarktfähigkeit im Mittelstand. Schlechte Ratings wie das CCC- von Air Berlin sind die Folge.
(Foto: Air Berlin)

2022 © Markt und Mittelstand · Alle Rechte vorbehalten.

Der Newsletter für Unternehmer – jeden Donnerstag in Ihr Postfach

NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN