Donnerstag, 12.12.2013
Stop für Krisen-Kredite: Der Handel mit NPL legt allerdings zu.

Foto: sxc

Stop für Krisen-Kredite: Der Handel mit NPL legt allerdings zu.

Finanzierung
Kreditvergabe

Nachfrage nach notleidenden Krediten im Aufwind

Die Volumina der notleidenden Kredite sollen sich 2014 leicht erhöhen. 2013 hatten sie sich gegenüber dem Vorjahr wenig verändert.

Steigende Handelsaktivitäten vor allem bei Unternehmens- und Konsumentenkrediten sind bei NPL (non-performing loan) festzustellen. Im Immobilienmarkt dagegen haben steigende Preise in Ballungszentren eher eine abschwächende Wirkung auf den Handel mit notleidenden Immobilienkrediten ausgelöst. Das sind die Ergebnisse der zweiten NPL-Studie der Bundesvereinigung Kreditankauf und Servicing e.V. (BKS). Befragt wurden Marktteilnehmer wie Käufer, Verkäufer und Servicer  sowie Vermittler wie  Wirtschaftskanzleien.

NPL: Markt bei Konsumentenkrediten belebt sich

„Besonders die stabile Konjunktur hat dazu geführt, dass das NPL-Volumina 2013 etwa auf dem Niveau des Vorjahres verharrt“, sagt Dr. Marcel Köchling, Präsident des BKS.2014 soll nach Einschätzung der Marktteilnehmer ein leichter Anstieg des NPL-Volumens durch Unternehmens- und Konsumentenkredite verursacht werden.

„Besonders bei den Konsumentenkrediten stellen wir eine deutliche Marktbelebung fest“, sagt Köchling. Auch in den kommenden Jahren sollen sich die Bedingungen für den NPL-Handel verbessern. Mittlerweile ist der NPL-Handel in der Assetklasse etabliert. „Der NPL-Verkauf gehört besonders bei unbesicherten Krediten zu den regelmäßig genutzten Instrumenten“, sagt Köchling.

Bankenstresstest begünstigt NPL-Handel

Positiv für die Belebung ist die Tatsache, dass sich die Preisvorstellungen von Verkäufern und Käufern annähern. Zudem sorgen die Auswirkungen von Basel III und die Euro-Krise für höhere Volumina und einen steigenden Handel. Ein weiterer Grund ist, dass Banken vor den Stresstests und der neuen Aufsichtsfunktion der Europäischen Zentralbank (EZB) ihre Bücher in Ordnung bringen wollen.
Zudem setzen Banken vermehrt auf Outsourcing. Diese neue Entwicklung war in der ersten NPL-Studie der BKS von Anfang 2013 noch nicht absehbar