Freitag, 01.03.2013

LBBW

Deutschlands Banken werben mit günstigen Zinsen um Unternehmen.

Finanzierung
Kredite

Zinsen für Unternehmen auf Tiefststand

Kredite für den Mittelstand sind so billig wie seit Jahren nicht mehr. Die Nachfrage ist dennoch gering – nicht zuletzt weil viele Unternehmen ihre Finanzen auf ein stabileres Fundament gestellt haben.

Die Zinsen für Unternehmenskredite haben zum Jahresende 2012 einen Tiefststand erreicht. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Untersuchung des Bundesverbandes deutscher Banken. Für Kredite mit einem Volumen von über 1 Million Euro und einer Laufzeit von bis zu einem Jahr lag der Zinssatz Ende 2012 demnach bei unter 2 Prozent. Ein Jahr zuvor lagen die Zinsen für vergleichbare Kredite mit knapp unter 4 Prozent noch fast doppelt so hoch. „Deutsche Unternehmen bekommen so günstig Kredite wie noch nie“, betont Michael Kemmer, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes deutscher Banken, mit Blick auf die jüngsten Zahlen. „Trotz weiterhin schwächelnder Konjunktur und europäischer Staatsschuldenkrise sichern die Banken damit die Finanzierung der Unternehmen und stützen die weitere wirtschaftliche Entwicklung.“

Trotz der günstigen Angebote blieb die Nachfrage der Unternehmen auch weiterhin gering, was Kemmer auf die in vielen EU-Staaten herrschenden Rezession und die große Unsicherheit über die Zukunft des Euro zurückführt. „Beide Faktoren führten zugleich in Deutschland dazu, dass sich die Unternehmen gerade Ende vergangenen Jahres bei ihren Investitionen überraschend stark zurückhalten haben - trotz der historisch niedrigen Zinsen.“

Stabile Eigenkapital-Quoten

Ein weitere wichtiger Grund dürfte allerdings sein, dass gerade der deutsche Mittelstand seine Finanzen zuletzt massiv stabilisiert hat. Die durchschnittliche Eigenkapital-Quote wurde seit 1997 von 6 Prozent auf 22 Prozent gesteigert, nicht zuletzt als Reaktion auf die gesteigerten Anforderungen der Banken bei der Kreditvergabe. Der Anteil von Bankkrediten an der Bilanzsumme fiel im gleichen Zeitraum von 37 Prozent auf nur noch 26 Prozent.